Startseite Startseite

Rauchfrei und Corona - Die Gesundheit erhöhen und das Risiko minimieren!

Meldung vom 01.04.2020 Laut Robert-Koch-Institut gehören Raucherinnen und Raucher zu den Risikogruppen für schwere Verläufe, betreffend die Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19).

Deshalb ist jetzt genau die Zeit richtig mit alten, unliebsamen Gewohnheiten wie dem Rauchen aufzuhören. Außerdem normalisieren sich bereits 20 min nach dem Rauchstopp erste Körperfunktionen, nach 24 Stunden sinkt das Herzinfarktrisiko und im ersten Jahr reinigt sich die Lunge und das Infektionsrisiko sinkt!

Trotz Coronakrise gibt es immer noch unterschiedliche Hilfsmöglichkeiten zur Tabakentwöhnung.

Wichtige Informationen finden Sie bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
https://www.bzga.de/infomaterialien/foerderung-des-nichtrauchens/

Weiterhin gibt es die Möglichkeit über die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA das rauchfrei Ausstiegsprogramm (onlinebasiert und kostenlos) zu absolvieren oder der „rauchfrei Community“ beizutreten. Einfach dem Link folgen:
https://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/registrieren-fuer-das-ausstiegsprogramm/

Mit freundlichen Grüßen
Zitzelsberger Tobias, Rauchfrei-Trainer

Download Infoflyer

Kategorien: Leben & Arbeiten, Medieninfo, Corona

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.