Startseite Startseite

GesundheitsregionPlus Netzwerk trotzt Corona

Meldung vom 16.12.2020 Pandemiebedingt war die Gesundheit das zentrale öffentliche Thema des Jahres 2020.

Arbeitskreis Regionale Versorgungsstukturen.jpg

Es stand aber auch im Zentrum der Arbeit der GesundheitsregionPlus, wie sich der Landkreis Deggendorf seit gut einem Jahr nennen darf.  Unter diesem Titel hat Gesundheitsmanager Rainer Unrecht den Auftrag alle

Beteiligten am regionalen Gesundheitswesen stärker zu vernetzen und gemeinsam Projekte umzusetzen, mit dem gemeinsamen Ziel die Gesundheitslage im Landkreis zu optimieren.

2020 waren die Arbeitsbedingungen zwar deutlich erschwert. Dennoch wurde engagiert gearbeitet. So wurden inzwischen sechs Arbeitskreise und ein Gesundheitsforum gegründet, die sich schwerpunktmäßig mit der Gesundheitsförderung und Prävention sowie der medizinischen Versorgung und der Pflege anzunehmen.

Insgesamt fanden im Jahr 2020 über 25 Arbeitskreistreffen statt – größtenteils jedoch virtuell. „Wichtig war, dass das Netzwerk trotz Corona weiterbesteht, um sich zur aktuellen Situation auszutauschen und Projektideen für die Zukunft zu entwickeln. Künftig werden wir jedoch vermehrt auf digitale Formate zurückgreifen müssen“ so Geschäftsstellenleiter Rainer Unrecht. Auch das Gesundheitsforum als Lenkungsgremium hat Anfang des Jahres zum zweiten Mal getagt, um aus den Arbeitskreisen zu berichten und künftige Schwerpunkte zu setzen.

Fachkräfte im Gesundheitsbereich zu sichern und die Bewegung zu fördern sind Schwerpunktthemen der Arbeit der GesundheitsregionPlus im Landkreis Deggendorf. „Viele geplante Projekte, wie zum Beispiel die Ausbildungstour, konnten aufgrund Corona dieses Jahr nicht stattfinden“ bedauert Unrecht. Nur wenige Aktionen konnten in diesem Jahr umgesetzt werden, wie beispielsweise Kooperationstreffen zur Vorbereitung auf die neue generalistische Pflegeausbildung, Vorträge zum Thema Krebs und Herz-Kreislauf („Gesundheit im Dialog“) sowie eine Trittsicher-Schulung für Übungsleiter.

Beim Schwerpunktprojekt „Sportregion Deggendorf“ stand wegen der aktuellen Situation das Marketing im Fokus. „Mit der Sportregion Deggendorf möchten wir zeigen, was unser Landkreis sportlich alles zu bieten hat“, erklärt Unrecht. Neben einer eigens geschaffenen Homepage (www.sportregion-deggendorf.de) wurden Clips zu den 7 Bewegungsparcours im Landkreis produziert. Während jährliche Sportaktionen wie der Parklauf Osterhofen, die Landkreis-Fußball-Meisterschaft oder die After Work Trainings ruhen mussten, war hingegen der vom Regionalmanagement neu ins Leben gerufene „Virtuelle Qälspaß“ mit 700 Startern ein großer Erfolg.

„Für 2021 haben wir bereits viele Projektideen, wie zum Beispiel eine Image Kampagne für Gesundheitsberufe in der Region und landkreisweite Sportaktionen. Wann und in welchem Format die geplanten Projekte im nächsten Jahr stattfinden können, ist jedoch noch nicht abzusehen.“, erläutert Unrecht.

Dennoch wird er weiterhin weiterarbeiten im Sinne einer ständigen Verbesserung der Gesundheitssituation im Landkreis.

Als Gesundheitsmanager ist sein vordinglicher Wunsch an die Bevölkerung:

„Bleiben oder werden Sie gesund.“

Für Sie zuständig

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Rainer Unrecht
Geschäftsstellenleiter
0991 3100-175 54 UnrechtR@lra-deg.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Deggendorf - Gesundheitsregion plus

Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 0991 3100-175
Fax: 0991 3100-41-251

Öffnungszeiten

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Kategorien: Gesundheitsregion plus, Wirtschaft & Regionalmanagement, Medieninfo, Leben & Arbeiten

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.